Suche
Urlaub Unsere Geschichte
Kontakt
Boutique Hotel Schloss Matzen
Matzen 5
6235 Reith im Alpbachtal, Österreich
  •  Bilder
  •   Suchen & Buchen
 Schließen
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Naturpark Matzen

Südlich von Brixlegg, etwa 300 Meter vom Inn entfernt, liegt das Schloss Matzen.

Im 16. Jahrhundert entstand hier aus einer ehemaligen Turmburg ein Schloss.
Der sechsgeschossige Rundturm im Osten des Schlosses beeindruckt so ziemlich jeden. Von dort oben hat man einen tollen Überblick über den Naturpark.

Die herrlichen Parkanlagen, die nach englischem Vorbild angelegt wurden, sind ganzjährig geöffnet und zählen zu den schönsten und wertvollsten Kulturlandschaften Tirols. Dank Franz Freiherr von Lipperheide. Der Park ist eine wahre Pracht. Er umfasst zwei künstlich angelegte Teiche, den Löwenteich und den Karpfenteich und viele der über 40 exotischen Bäume und Sträucher stammen noch aus der Entstehungszeit der Anlage.

Zahlreiche Wanderwege befinden sich rund um den Matzenpark. Ob Familienwanderung zum Schlosspark oder Burgenrundwanderung – Schloss Matzen ist gemeinsam mit den Burgen und Schlössern seiner Umgebung, Schloss Lipperheide, Schloss Lichtenwerth und Ruine Kropfsberg immer eine sehenswerte Station.
Weitere Wanderwege führen Dich vom Schlosspark bis hinauf nach Reith im Alpbachtal.

Im Park von Schloss Matzen finden auf der großen Open-Air-Bühne immer wieder Konzertveranstaltungen und andere musikalische Beiträge, Kabarettabende oder Lesungen statt, die unter dem Namen „Matzener Sommer“ bekannt geworden sind.

Über 2 Jahre wurde das Schloss renoviert. Familie Rüter freut sich mit Herbst 2010 die ersten Gäste begrüßen zu dürfen!

© 2018 HRS Destination Solutions Austria GmbH All rights reserved. Tiscover terms and conditions. Privacy policy. HRS Destination Solutions Austria GmbH is not responsible for content on external Web sites.